Hochzeitssprüche » Trausprüche – Die schönsten Trausprüche zur Hochzeit

Trausprüche – Die schönsten Trausprüche zur Hochzeit

Für die Hochzeit sind romantische und gefühlvolle Trausprüche genau so gut geeignet, wie auch klassische und traditionelle Hochzeitssprüche, bis hin zu biblischen und religiösen Worten. Mit einem persönlichen Trauspruch wird das Ja-Wort zu einem speziellen Moment inniger Liebe.

Trausprüche in der Übersicht

„Die Ehe wird das vervollständigen was ihr mit eurer Liebe begonnen habt.“

„Eure Ehe wird heute besiegelt, mit zwei Ringen, einem Kuss und eurer Liebe.“

„Wenn zwei Menschen sich lieben ist die Ehe nicht mehr als der Wunsch, es allen Anderen zu zeigen.“

„Liebe ist, zu streiten und sich zu versöhnen.“

„Die Ehe ist wie eine Strömung- mal schnell, mal langsam, aber sie treibt immer in die selbe Richtung.“

„Mit der Ehe wird das Glück der Menschen vollendet.“

„Ihr habt mit Gottes Hilfe zueinander gefunden und er wird eure Liebe bewachen.“

„Eure Liebe wird heute mit der Ehe gefestigt, damit sie noch stärker wird.“

„Einander die Hand zu halten, wenn das Leben schwer ist, nennt man Liebe.“

„Liebe ist – füreinander stark zu sein.“

„Mit der Liebe lernt man, dass zu zweit sein das größte Glück ist.“

„Die Ehe wird euch noch mehr Glück schenken, als eure Liebe selbst.“

„Die Liebe beweist, dass man ohne zu sprechen schon sehr viel sagen kann.“

„Lieben heißt nicht jede Sekunde glücklich zu sein. Lieben bedeutet auch die schlechten Zeiten gemeinsam zu überstehen.“

„Die Zeit wird auch in der Ehe vergehen, doch ihr werdet sie gemeinsam verbringen.“

„Finde eine Stelle in dir in der du Liebe empfindest, denn diese Stelle vertreibt jede Trauer.“

„Einander in die Augen zu sehen und zu lächeln kann einen Tag ausfüllen.“

„Die Fehler des Anderen zu lieben und nicht nur zu akzeptieren macht wahre Liebe aus.“

„Zu Lieben ist nicht leicht, doch man lernt mit der Zeit mit der Liebe zu wachsen.“

„Das Glück eines Anderen über das eigene Wohl zu stellen macht eine gute Ehe aus.“

„In der Ehe gibt es Höhen und Tiefen, doch mit den Höhen werdet ihr die Tiefen gemeinsam überwinden.“

„Liebe kann ewig währen – bis über den Tod hinaus.“

„Mit der Liebe macht man nicht nur den Partner glücklich, sondern auch sich selbst.“

„Wenn man einander liebt wird man jede Hürde schaffen, weil man es möchte.“

„Liebe gibt den Menschen Hoffnung.“

„Wenn man einander ansieht und glücklich ist kann das mehr bedeuten als man in diesem Augenblick vermutet.“

„Wenn man sich selbst vergisst kann man zueinander finden.“

„Liebe ist – Jemanden bei sich zu haben, der nicht unmittelbar in der Nähe ist.“

„Wer Sorgen und Kummer in den Armen eines Anderen vergessen kann, der hat wohl seine große Liebe gefunden.“

„Manchmal ist es wichtig Nichts zu sagen, damit der Andere verstehen kann.“

„Einen Menschen zu lieben, wenn er weint, ist nicht leicht – macht die Liebe aber umso stärker.“

„Jemanden bis über den Tod hinaus zu lieben zeigt wahre Stärke.“

„Miteinander zu lachen kann genauso schön sein wie miteinander zu streiten.“

„Liebe ist miteinander zu träumen.“

„Füreinander zu beten macht wahre Liebe aus.“

„Viele Menschen sagen, dass Liebe verletzen kann. Doch wahre Liebe macht glücklich.“

„Die Ehe verbindet eure Liebe mit einem unsichtbaren Band, welches nur ihr in eurer Seele spüren könnt.“

„Wenn das Herz „Ja“ gesagt hat ist man zur Ehe bereit.“

„Wer den Anderen liebt verändert ihn nicht, sondern lässt ihn sich verändern, wenn er es möchte.“

„Wenn ein Herz voller Liebe ist kann es auch Liebe schenken.“

„Liebe ist der Beschluss einen Anderen mehr zu schätzen als sich selbst.“

„Ihr werdet in der Ehe viel erleben, damit ihr noch stärker werden könnt.“

„Gott hat den Menschen lieben gelehrt, damit die Liebe den Kummer vertreiben kann.“

„Einsam sein gibt es in einer guten Ehe nicht. Man trägt einander im Herzen.“

„Hochzeit allein bestätigt nur eure Liebe.“

„Lieben zu können ist nicht leicht, doch hat man sich einmal verliebt ist es schwer, den Anderen zu vergessen.“

„Viel Geduld und Mut erfordert die Ehe. Gemeinsam ist das jedoch nicht schwer.“

„Die Hand des Anderen zu halten, wenn er selbst es nicht mehr kann – das ist Liebe.“

„Wenn man einander liebt fällt Versöhnung nicht schwer.“

„Liebe ist- einander zu verzeihen.“

„Vieles kann der Mensch allein, doch zur Ehe gehören zwei.“

„Einander lieben bedeutet, Tränen zu trocknen und ein Lächeln zu schenken.“

Schöne Trausprüche zur Vermählung

Moderne Trausprüche gibt es in allen Variationen. Einige sind weltlich, andere katholisch verfasst. Wer seinem Partner oder seiner Partnerin das Ja-Wort geben möchte und den ewigen Bund für das Leben eingehen will, findet für den schönsten Tag im Leben immer den passenden Trauspruch. Ganz egal, ob man sich standesamtlich oder kirchlich vermählt, in jedem Fall ist ein wunderschöner Trauspruch die richtige Auswahl, um dem Schatz ein Eheversprechen zu geben.

Die Vielfalt an weltlichen, katholischen und evangelischen, sowie modernen Trausprüchen ist breit gefächert. Besonders in der heutigen Zeit bevorzugen viele Brautpaare eine moderne Hochzeit. Aus diesem Grund sollte die Trauungszeremonie mit dem Eheversprechen auf den Lebensstil von Braut und Bräutigam abgestimmt sein. Wer seinem Partner mit persönlichen Zeilen darstellt, warum er diesen heiraten will und den Rest seines Lebens mit diesem Menschen verleben möchte, rührt die Herzen aller Anwesenden. In diese persönlichen Trauworten können Romantik, Liebe, Innigkeit und Gefühl mit einfließen.

Weltliche Trausprüche

Nicht jeder möchte einen Vers aus der Bibel als Trauspruch verwenden. Eine gute Alternative sind nicht biblische Trausprüche. Diese weltlichen Trausprüche für die standesamtliche Hochzeit sind moderner und leichter zu verstehen. Ein schöner nichtbiblischer, weltlicher Trauspruch ist ein guter Start in die Ehe. Interessante Trausprüche Zitate zur Ehe und Lebensweisheiten sind optimal dafür.

Nichtbiblische Sprüche

„Geliebt wirst du nur dann wirklich, wenn du dich schwach zeigen darfst, ohne Stärke zu provozieren.“

„Lass die Liebe in Deinem Herzen Wurzeln schlagen, und es wird nur das Beste daraus hervorgehen.“

„Egal, wie viele Tiefen wir zusammen durchmachen, du wirst immer mein Hoch sein“

Kirchliche Trausprüche

„Wer immer etwas zu geben hat, dessen Herz ist voll mit Liebe.“

„Liebe bedeutet auch in schweren Zeiten die Hand des anderen festzuhalten.“

„Ehe heißt, sich dem Partner zu verpflichten aus dem gemeinsamen Leben das Beste zu machen.“

„Einzeln sind wir nur Worte, aber zusammen sind wir ein ganzes Gedicht.“

„Liebe ist die Fahrt hinaus auf das offene Meer.“

Trausprüche zur Vermählung

Viele Paare bevorzugen bei ihrer Hochzeit einen kirchlichen Trauspruch. Ein geistliches Leitwort für die Ehe berührt die Herzen und die Seelen. Die Wahl eines Trauspruchs aus der Bibel verfolgt eine evangelische Tradition. Der Bibelspruch, welcher vom Ehepaar ausgesucht wurde, wurde in die Trauurkunde eingetragen. Ebenfalls immer mehr katholische Brautpaare wählen einen biblischen oder einen literarischen oder philosophischen Spruch, welchen sie als Motiv für die Ehe nehmen. Damit drücken die Paare ihren gemeinsamen Eheweg aus. Sucht sich das Paar vor der Hochzeit gemeinsam einen Trauspruch aus, ist das eine perfekte Möglichkeit, miteinander zu kommunizieren und über alle Hoffnungen und Wünsche in Bezug auf die Ehe, sowie über alle Gedanken zu sprechen. Hier folgen einige Beispiele:

„Die Liebe ist wie ein Ring, und der Ring hat kein Ende.“

„Wohin du gehst, dorthin gehe ich auch. Und wo du bleibst, da bleibe ich auch. Dein Volk ist auch mein Volk. Und dein Gott ist mein Gott. Nur der Tod scheidet mich von dir. Rut 1,16-17“

„Darum, Herr, nehme ich diese meine Schwester nicht aus purer Lust zur Frau, sondern weil ich sie wirklich Liebe. Hab Erbarmen mit mir, und lass mich zusammen mit ihr ein hohes Alter erreichen. Tobit 8,7“

Sinn der Trausprüche

Ein Trauspruch gehört zu jeder Heirat und besonders zu jeder christlichen Zeremonie. In der Regel wird der Trauspruch vom Hochzeitspaar ausgewählt und sollte als ständige Begleitung im Leben des Brautpaares mit dabei sein. Die Hochzeit ist einer der wichtigsten und schönsten Tage im Leben. Man hat seinen Deckel am Topf gefunden und den einen speziellen Menschen, mit dem man den Rest seines Lebens zusammenbleiben möchte. Bei den meisten Hochzeiten wird der Trauspruch auch in die Predigt mit einbezogen und zieht sich als Leitpunkt durch den kompletten Gottesdienst. Anschließend wird der persönliche Spruch sogar im Stammbuch oder auf der Trauurkunde notiert. Die Trausprüche können biblisch sein oder auch von Schriftstellern, Philosophen, und bekannten Personen verfasst sein. Die Sprüche zur Hochzeit handeln meistens von der Liebe. Viele Trausprüche beinhalten auch das Thema Vertrauen, Respekt, sowie Freundschaft. Alle Punkte, die eben eine gute Beziehung ausmachen und was für die gemeinsame Zukunft wichtig ist. Das Brautpaar sollte immer einen Trauspruch auswählen, der zur Lebensweisheit passt und ein Wegbegleiter durch schlechte und gute Zeiten ist.

Trausprüche sind ein Motto für den gemeinsamen Lebensweg. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, wenn der Spruch nicht nur in der kirchlichen Zeremonie vorkommt, sondern auch in den anderen Hochzeitsvorgängen auftaucht. Egal ob im Ablaufplan für die Messe, oder auf den Speisekarten beim Essen oder auf den Tischkarten, kurze Trausprüche finden auch auf der Hochzeitstorte Platz. Die Einladungskarten, sowie die Danksagungskarten können ebenfalls den Trauspruch enthalten. Ein selbst ausgedachter Trauspruch ist eine Bereicherung und sehr persönlich. Zu guter Letzt, weiß das Brautpaar selbst am besten, welche Empfindungen es hat.