Hochzeitssprüche » Gedichte zur Goldenen Hochzeit

Gedichte zur Goldenen Hochzeit

Das Jubiläum, die goldene Hochzeit schaffen heutzutage nur noch vereinzelt Paare. Daher ist es für die Familie, Freunde und Bekannte sehr wichtig dem Brautpaar einen wirklich unvergesslichen Tag zu bereiten. Die Vorbereitungen für die goldene Hochzeit beginnen schon Wochen vor dem eigentlichen Ehrentag. Schöne Gedichte für goldene Hochzeit zu dem 50jährigen Ereignis gibt es in den verschiedensten Varianten. Je nach individuellen Geschmack oder persönlichen Vorlieben kann ein passendes Gedicht ausgewählt werden, welches perfekt zum Paar passt, dass seine goldene Hochzeit feiert.

Gedichte zur Goldenen Hochzeit in der Übersicht

„50 Jahre nun belegen, die Ehe ist ein freud`ger Segen.

„Bei Olympia das größte, in der Ehe größer, siehste!“

„Nichts ist schöner auf der Welt, als ein Partner, der 50 Jahre zu einem hält.“

„Wo ist nur die Zeit geblieben, egal, wichtig ist, das sie sich lieben.“

„Verlieben geht ja eh so schnell, zusammen bleiben, aneinander reiben, trotzdem achten, das ist lieben, gell?!“

„Die ersten 50 sind geschafft, nun geht es weiter, voll im Saft.“

„50 Jahre volle Kanne, durch`s Tal hinauf ins Licht mit Wonne, wir wünschen das es weitergeht, mit Eurer Liebe immerstet.“

„Es sind schon 50 Jahr, habt acht, damit Ihr noch die hundert macht.“

„Zur Goldenen wünsch` ich Euch Glück, das habt Ihr wohl gedacht, doch braucht es meiner Wünsche nicht, seid eine Seel`, und habt es ganz allein vollbracht.“

„Was kann ich Euch noch sagen? Herzlichen Glückwunsch! Mir knurrt der Magen!“

„Liebe kennt kein Alter, keine Grenzen oder List, 50 Jahre sagen alles, wir sind froh, das es so gekommen ist.“

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten, auf die Ehe vorbereiten, nein, das kann man sich wohl nicht.
Dennoch habt Ihr es vollbracht, Glückwünsche sind angebracht!“

„Mehr als tausend Wünsche Sinn, ist die Lieblichkeit im Stillen. 50!!!“

„Vor vielen Jahren habt Ihr Euch gefunden, gesprochen das eine Wort „Ja“ in Sekunden,
daraus entstand ein Bund für`s Leben, wie es nicht kann häufig geben.
Drum gratulieren wir von Herzen, dem Goldenen Paar, an diesem Tage,
und kommen in Fünf Jahren wieder, wenn ich`s Euch doch sage!“

„An dieser Stelle ein Gedicht, oh ja, ich werd` Euch quälen,
mein Anzug wollte mich heut` nicht, musste mich hinein erst schälen.
Aber Ihr sollt` leben hoch, tausendmal und höher.
Meinen Respekt habt Ihr doch, jetzt geh`n wir mal zur Feier!“

„Wie ist es nur soweit gekommenen, das Ihr aus der Reihe fallt,
Gott sei Dank seid Ihr noch nie die Trendsetter gewesen,
lasst uns feiern, das es schallt,
und gehen wir mal zum Tresen!
50 Jahre sind es jetzt, was sollen wir bloß machen?
50 Schnäpse, denke ich, die bringen uns zum Lachen.
Aber jetzt mal ganz im Ernst, Eure Liebe ist unglaublich,
hoffe das passiert mir auch, wisst Ihr was, ich trau mich.
Herzlichen Glückwunsch.“

„So sind wir hier versammelt,
der Sekt wurde geköpft,
die Braut hat sich verrammelt,
der Bräutigam ist weg.
Ach ne, da sind die beiden wieder,
das hab ich doch gesacht,
50 Jahre auf und nieder,
kommt doch und vertragt Euch wieder,
das wäre doch gelacht.
Und das Ihr mir ja noch die nächsten 50 macht!“

„Was wären die 50 ohne Feier? Na, wie Ostern ohne Ostereier!“

„Schön das wir zusammen kommen,
heute nur der Liebe wegen.
Heut hab`ich mir vorgenommen,
gebe ich Euch meinen Segen.
Der Priester tat`s vor 50 Jahren, weil er wird dafür bezahlt,
meinen Segen gibt`s aus Liebe, und den wunderbaren Rat,
weiter machen wie bislang, das ist die Devise,
dann bin ich wirklich auch nicht bang, feiern wir alsbald zusamm`,
und dann hat der Ehemann, auch ne` neue Frise :-).

Herzlichen Glückwunsch und lasst Euch nicht ärgern!“

„Zärtlich seid Ihr zueinander, ehrlich steht Ihr Euch entgegen,
nun ist es wirklich auch kein Wunder, die nächsten 50 anzustreben.
Eure Liebe ist uns Trost, Eure Treue macht uns denken,
einander nie zu lassen los, und Innigkeit zu schenken.“

„Nun haben alle gratuliert, doch sei`n wir doch mal ehrlich,
jetzt wurde genügend diskutiert, hoch die Tassen, herrlich!“

„Zum Leben braucht es gar nicht viel, damit wir glücklich fühlen,
doch sehen wir oft nur das große Ziel, und lassen uns verführen.
Ihr aber, Ihr habt´s gewusst, was wichtig ist im Leben,
50 Jahre Ehe-Lust, sowas soll`s noch geben.“

„Die Zähne drin, das Haar frisiert,
den Stock noch schnell gegriffen,
der Stützstrumpf drückt, die Glatz` poliert,
das Mieder unter „ferner liefen“,
geht es zur Feier von Euch zwein`,
und glaubt was ich Euch sage,
Ihr werdet es wohl immer sein,
das schönste Paar aller Tage.

Herzlichen Glückwunsch zu 50 Jahren Ehe!“

Besondere Verse und Gedichte zur Goldenen Hochzeit

„Fünfzig Jahre sind rasch vergangen,
und ihr seid noch verliebt wie damals.
War der Himmel mal verhangen,
folgte Freude sehr schnell nach Ernst.

Ein Leben allein will niemand,
ein Ehepartner ist das beste auf der Welt.
So lang ihr zusammen seid, ja das sollen
alle sehen, ist es mehr wert als Geld.

Fünfzig Jahre zusammen leben,
fest vereint in Glück und Leid.
Immer nur das beste geben, ist sicher keine Kleinigkeit.“

Zitat:

„Auf fünfzig Jahre Eheglück,
schaut ihr beide heute stolz zurück.
Ihr habt in Eurem Leben
sehr viel uns allen gegeben.
Viel Mühe habt ihr Euch gemacht,
darum heute viel Dank Euch dargebracht.
Es möge für Euch im weiteren Leben
nur Freude und Gesundheit geben.“

„Fünfzig Jahre seid Ihr zusammen
durch dick und dünn gegangen.
Weitere viele Jahre soll es so bleiben,
dies wünschen wir Euch, ohne aneinander zu reiben.
Eines steht fest und ist allen klar,
Ihr seid ein wirklich tolles Paar.“

Gedichte und Verse in einer Grußkarte verpackt

Fünfzig Jahre sind eine sehr lange Zeit, und hat es ein Paar geschafft, alle Höhen und Tiefen miteinander zu überstehen, sollte das gebührend gefeiert werden. Schöne Reime, alle Verse und Gedichte bringen Anerkennung zum Ausdruck und eignen sich ausgezeichnet für den Inhalt einer Karte oder einer E-Mail. Ein kurzer Vierzeiler ist in den meisten Fällen eine gute Wahl. Bei der Auswahl eines Gedichtes oder Verses zur goldenen Hochzeit ist darauf zu achten, dass der Reim zum Paar passt. Moderne Gedichte für die goldene Hochzeit gibt es viele. Je nach persönlichem Geschmack kann der Vers lustig gehalten sein oder mit ernsten Worten verfasst sein. Viele Verse handeln vom Alltag des Ehepaares oder auch von kleineren Macken, die sich mit der Zeit entwickelten. Ein festlicher Spruch, passend zum Ehepaar, ist garantiert am besten für eine Glückwunschkarte oder E-Mail geeignet.

Lustige Verse und festliche Gedichte für die goldene Hochzeit

Viele Paare, die goldene Hochzeit feiern, tun dies meistens mit ihrer Familie und ihren Freunden. Oftmals sind das Paar und die zusammen verbrachten Jahre im Fokus. Mithilfe von schönen Gedichten kann die Feier etwas aufgelockert werden. Die Verse und Gedichte können Beispiel von den Enkelkindern oder Urenkeln vorgetragen werden. Ebenfalls die Kinder des 50jährigen Brautpaares können einen passenden Reim aufsagen. Auch ein individuell zusammen gestellter Film oder eine Fotoshow mit Gedichten und Versen untermalt, ist eine nette und kreative Auflockerung für die Feier zur goldenen Hochzeit.

Individuelle Gedichte und Reime

Selbstverständlich ist es wichtig, dass die Verse und Gedichte auf das goldene Hochzeitspaar abgestimmt sind. Besondere Vorlieben oder Eigenschaften können im Gedicht verpackt sein, wie auch lustige Gedichte für goldene Hochzeit können ausgesucht werden. Sehr individuell sind Gedichte, die mithilfe von Namen und Jahreszahlen vom Paar erzählen. Für jeden Lebensabschnitt lassen sich persönlich abgestimmte Gedichte finden. Ebenfalls Hobbys, Ticks und Gewohnheiten des Ehepaares können in den Gedichten und Versen enthalten sein. Mit schönen Gedichten wird die Feier abwechslungsreich und bunt.

Gedichte zur goldenen Hochzeit mit einem Geschenk kombiniert

Nicht jeder der eingeladenen Gäste hat die Möglichkeit am 50. Hochzeitstag dabei zu sein. Eine gute Alternative ist, die Gedichte für goldene Hochzeit zusammen mit einem Präsent zu verschicken. Ein hübsch verpacktes Geschenk in Verbindung mit einem tollen Reim freut das goldene Hochzeitspaar.